Zwei einzigartige Geschenke, die jeden begeistern werden!

Dies ist eines der außergewöhnlichen Jahre, in dem wir genug Zeit haben, um alles in Ruhe zu machen. Wir sind zu Hause und können alles für die bevorstehenden Festtage ganz ohne Stress vorbereiten. Dieses Jahr war in vielerlei Hinsicht herausfordernd, aber die kommende Periode scheint doch etwas Gutes zu bringen.

Gewöhnlich machen wir jedes Jahr viel Aufheben um den Kauf von Weihnachtsgeschenken und -lichtern sowie um das Dekorieren von Weihnachtsbaum und Haus. Es ist immer ein Dilemma – was sollten wir kaufen, wie kann man originell sein und etwas Neues tun. Wir präsentieren Ihnen zwei Ideen, wie Sie Ihre Lieben zum diesjährigen Weihnachtsfest überraschen können.

EIN JAHR, DAS UNS AN DIE WAHREN WERTE IM LEBEN ERINNERT HAT

Dies ist ein Jahr, in dem kleine Dinge uns allen besonders wichtig geworden sind – wie etwa die alltäglichen Momente, denen wir vorher kaum Beachtung schenkten. Deshalb kann dies das Jahr sein, in der wir unsere Tradition des Schenkens mal ändern. Vielleicht soll die Zeit füreinander und miteinander das Geschenk für jene Personen werden, die uns am wichtigsten sind. Aus diesem Grund haben wir Konzepte entwickelt, die für schöne gemeinsame Momente und unvergessliche Erinnerungen sorgen.

Unser erster Vorschlag ist dieser hübsche Glasbehälter mit Zutaten für unkomplizierte, köstliche und duftende Kekse. Das ideale Geschenk für alle Feinschmecker und ganz sicherlich auch für Ihre Lieben. Alles, was Sie brauchen, sind die Zutaten für die Kekse, ein einfacher Glasbehälter, eine kleine Schnur, Spitze, eine Schleife – und Ihr Geschenk ist fertig! Und das Ergebnis ist – abgesehen von duftenden Keksen – die gemeinsame Zeit, in der sie zubereitet und genossen werden.

Weihnachtskekse

Zutaten für den Glasbehälter:

  • 350 g glattes Mehl
  • 10 g Speisesoda
  • Zimt, Nelken, Kardamom, Ingwer – nach Wunsch
  • 120 g brauner Zucker
  • Raspelschokolade, bunte Sternchen – nach Wunsch

Sonstige Zutaten für die Kekse:

  • 0,5 dl Wasser
  • 100 g Honig
  • 1 Ei
  • 60 g Butter

Vorbereitung des Glasbehälters

*Der Glasbehälter soll ein Volumen von 500 ml haben

1. Den Glasbehälter gut waschen und trocknen

2. Alle Zutaten wiegen und 40 g braunen Zucker auf den Boden des Glasbehälters geben, dann 175 g Mehl, dann wieder 40 g Zucker, nochmals 175 g Mehl und schließlich die letzten 40 g Zucker.

3. Speisesoda über den Zucker streuen.

4. Einen halben Teelöffel Zimt mit einer Prise Nelken, Kardamom und Ingwer mischen und leicht auf die Speisesoda streuen.

5. Alles mit Raspelschokolade und bunten Sternen bestreuen.

6. Schließen Sie den Glasbehälter und schreiben Sie das Rezept für die Kekse auf Papier. Wir empfehlen Ihnen, es aufzurollen, mit einem roten Band zu umschließen und am dekorierten Glasbehälter zu befestigen. Ein weiteres Detail kann ein Ausstecher sein, den Sie ebenfalls mit dem Band am Glas befestigen können.

Rezept:

Wasser und Zucker zum Kochen bringen und zum Abkühlen beiseitestellen. Die trockenen Zutaten aus dem Glasbehälter in eine große Schüssel geben und mischen. Die Butter in Würfel schneiden und mit den trockenen Zutaten leicht von Hand mischen. Dann die restlichen Zutaten hinzufügen: Ei, Honig und gekühltes Wasser mit Zucker. Den Teig kneten und zwei Stunden im Kühlschrank ruhen lassen. Danach den Backofen auf 190 °C vorheizen.

Den abgekühlten Teig ausrollen (nicht zu dünn) und mit Ausstechern in gewünschten Formen ausstechen. Mit Raspelschokolade und bunten Sternen bestreuen. Kekse im vorgeheizten Ofen ca. 10 Minuten backen, bis sie leicht gebräunt sind.

Dekorieren des Glasbehälters

Hier sind einige Vorschläge, wie Sie einen Glasbehälter dekorieren können. Natürlich können andere Familienmitglieder bei der Herstellung dieser personalisierten und einzigartigen Glasbehälter mitwirken!

1. Kaufen Sie Glasfarbe und lassen Sie die Kinder den Glasbehälter bemalen. So wird das Dekorieren der personalisierten Glasbehälter zu einer gemeinsamen Aktivität für Sie und Ihre Kinder.

2. Legen Sie den Deckel des Glasbehälters mit Weihnachtspapier aus und binden Sie ein Band in beliebiger Farbe darum.

3. Für eine einfache Dekoration verwenden Sie Jute- bzw. Spitzenband.

4. Sie können auch ein Stück Papier mit einem handgeschriebenen Rezept und einer Gebrauchsanweisung hinzufügen und am Farbband befestigen.

Eine Idee könnte sein, diese feinen Kekse nach diesem Rezept zu backen, sie in den dekorierten Glasbehälter zu verpacken und einer Person zu schenken, die Ihnen besonders am Herzen liegt.

Unser zweiter Vorschlag erfordert viel weniger Handarbeit, aber wir sind trotzdem sicher, dass er alle Beteiligten erfreuen wird. Wie gesagt sind die Zeit miteinander und die Erinnerungen daran das schönste Geschenk, das wir unseren Lieben geben können. Wenn das Basteln, das Backen und die selbstgemachten Geschenke nicht ganz Ihre Sache sind, empfehlen wir Ihnen, auf eine andere Weise Ihre Liebe zu zeigen.

Schenken Sie Ihrer Familie eine gemeinsame Reise. Wir wissen, dass es keine revolutionäre Idee ist, aber wirklich – gibt es ein besseres Geschenk für Weihnachten?

Reisen mit Ihren Lieben

In der Tat – jetzt ist die ideale Zeit, um einen Sommerurlaub zu buchen. Die Hotelpreise sind am günstigsten und man kann die schönsten Unterkünfte auswählen, da noch nicht alles ausverkauft ist. Nachdem das vergangene Jahr für Reisen ziemlich unvorhersehbar war, haben große Hotelunternehmen ihre Bedingungen maximal an die Marktsituation angepasst, sodass Sie mit Ihrer Buchung eigentlich nichts riskieren. Wir sind überzeugt, dass jedes Familienmitglied von diesem Geschenk begeistert sein wird: die Sonne, das Meer, die Zeit miteinander und unvergessliche Erinnerungen, alles zusammen in einem kleinen Umschlag am Weihnachtsbaum! Was sagen Sie dazu?

Wir hoffen, wir konnten Sie inspirieren und Sie werden eine (oder beide) unserer Ideen für Ihre Geschenke umsetzen. Nicht zuletzt hat uns das Jahr 2020 daran erinnert, dass Familie, Gesundheit und Liebe die wichtigsten Faktoren im Leben sind.

Viel Glück beim Schenken und frohe Festtage!

Blogger, Journalisten, Reisebegleiter, Künstler, Animatoren und andere Gastfreundschaftsexperten und -enthusiasten haben sich unter dem Namen ValamArtists zusammengetan, um euch alles über den Urlaub in Kroatien zu erzählen! Viel Spaß!
  • Youtube
  • Twitter
  • Facebook
  • Instagram
  • LinkedIn