Widerstand ist zwecklos: Lasst euch von den wunderschönen Stränden in Rabac in Entzücken versetzen!

Die Sommerferien in Rabac können für viel Stress sorgen. Extrem viel Stress. Jeden Tag werdet ihr die schwierige Entscheidung treffen müssen: Zu welchem der vielen magischen Strände gehen?

Bevor ihr euren wohlverdienten Urlaub bucht, haltet bitte die Tatsache im Visier, dass die Ferien in Rabac extrem stressig werden können, denn jeden Tag werdet ihr die schwierige Entscheidung treffen müssen – zu welchem der vielen magischen Strände gehen? Kies-, Sand-, Felsen- oder Betonstrand? Kinder-, Hunde- oder #Adultsonly Strand? Vielleicht habt ihr Lust auf den unendlichen Horizont oder auf den Ausblick auf die Insel Cres und die anderen Inseln der Kvarnerbucht? Partylöwe oder eher auf Einsamkeit und Privatsphäre gerichtet? Keine Sorgen, denn wir sind da, um euch die Auswahl zu vereinfachen (oder sogar schwieriger zu machen, wer weiß!). Zahlreiche kilometerlange und für puren Genuss vollkommen eingerichtete Strände, wo die Blauen Flaggen stolz im Wind flattern und auf die Sauberkeit des Meeres hinweisen, warten auf euch!

Girandella

Eine weise Entscheidung wäre vielleicht, dass ihr für euren ersten Strandbesuch den Strand auswählen, der alle Kriterien erfüllt. Dieser von Felsen und Betonblöcken umgebene Sandstrand strotzt vor Inhalten für jedes Alter, egal ob ihr Sport treibt und Spaß haben oder euch in der prallen Sonne aalen wollt. Der Strand wurde nicht nur mit der international anerkannten Blauen Flagge ausgezeichnet, sondern auch mit Valamars Val-Flagge, die das höchste Ausstattungs- und Dienstleistungsniveau aufweist. Alle die wunderschöne Meerespromenade entlang liegenden Valamar-Strände bieten etwas Anderes an, womit ihr euren Urlaub besonders machen könnt. Der Val-Sundance-Sandy-Family-Strand sorgt für den besten Familienspaß, den ihr je gehabt habt, angefangen mit dem Bananenboot, über das Wasserschifahren bis hin zum Fallschirmsegeln mit dem schönsten Ausblick, den ihr euch vorstellen könnt. Der Val-Maro-Family-Strand ist ein richtiges Sommerparadies für eure kleinen Draufgänger, die sich im Wasserpark austoben werden, während ihr im Schatten an eurem Cocktail schlürft. Wenn ihr Privatsphäre und romantische Augenblicke erleben möchtet, solltet ihr euch mal den Val-Sunrise-Relax-Strand anschauen. Luxus, Eleganz und den Ausblick auf die Inseln der Kvarnerbucht warten auf euch am Val-Carnerolo-V-Level-Strand. Partylöwen können in der Sundance-Beach-Bar, ein leckerer Cocktail in der Hand, ihr Tanzbein schwingen. In Juli findet auf Girandella das Elektromusikfestival statt, und die Party ist dann immer los!

St. Andrea

Der 70 Meter vom Allegro Sunny Hotel & Residence by Valamar entfernte Strand liegt am Fuß der Andreaskirche und die Stadtpromenade entlang. Wegen seichtem Wasser können Kinder sorglos herumtoben, während ihr auf dem Sand oder dem Steinplateau sonnenbaden. Wenn die Sommerhitze euch keinen Abbruch tut, könnt ihr Erfrischung im Schatten der alten duftenden Kieferbäume finden. An Kinderinhalten mangelt es hier nicht, und wenn Durst und Hunger langsam einzurücken anfangen, könnt ihr sie in einem der umliegenden Restaurants und Cafés wegjagen. Es gibt sogar einen Obst- und Gemüsestand, so dass ihr euren Tag am Strand sorglos genießen könnt, ohne vorerst einkaufen und das Essen und Trinken mitschleppen zu müssen.

Lanterna

Ein paar Schritte vom Valamar Sanfior Hotel entfernt streckt sich der magische Lanterna-Strand, der aufgrund des seichten Meers und schönen Eingangs ins Wasser bei Familien mit Kindern sehr beliebt bliebt. Liegestühle und Sonnenschirme können vor Ort ausgeliehen werden. Langeweile ist das Wort, das keinem auf Lanterna einfällt, denn Erwachsenen steht ein neu ausgestattetes Sportzentrum zur Verfügung, wobei Kinder im Wasserpark Spaß haben können. Lanterna ist jeden Sommer der Austragungsort zahlreicher Öko-Workshops für Kinder, wo ihnen die Wichtigkeit des Lebens im Einklang mit der Natur beigebracht wird. Und all das geht los mit dem mächtigen Cres am Horizont!

Maslinica

 

View this post on Instagram

 

A post shared by Luana (@luana_l_a) on

Der Maslinica-Strand ist ein Paradies für alle, die auf aktivem Urlaub stehen. Angefangen mit Bananen- und Tretbooten, über Tennis, Tischtennis, Minigolf und Fußball bis hin zu Segelkursen vergeht die Zeit an diesem Strand so schnell wie nirgendwo. Was die Inhalte für Kinder anbelangt, können sie großartige Sommerabenteuer im Wasserpark, auf dem Spielplatz oder dem Eisberg erleben. Erfrischen könnt ihr euch jederzeit in den herumliegenden Restaurants, Imbissen und Beach-Bars. Ein Teil des Strandes ist auch behindertenfreundlich, so dass wirklich alle ein Stück Paradies für sich selbst finden können.

Bellevue

Im Rahmen des TUI Blue Bellevue Resort by Valamar befindet sich eine breite und mannigfaltige Palette verschiedener mit der Blauen Flagge ausgezeichneter Strände. Familien mit Kindern würden wir den Bellevue-Strand herzlich empfehlen. Wegen weißen und glatten Kiesen und dem wunderschönen Eingang ins türkisblaue Meer ist der Strand bei Kindern beliebt. Zudem gibt es auch einen großen überdachten Sandkasten, so dass Kinder vor der schädlichen Sonnenstrahlung nachhaltig geschützt bleiben. Bellevue ist ein ruhiger Strand, wo ihr euch richtig entspannen könnt. In der Nähe befinden sich auch ein Hunde-, Surfer- und Taucherstrand.

Sveta Marina

Am Fuß des Marina Camping Resort liegt der wunderschöne Naturstrand Sveta-Marina. Dieses kleine Naturwunder schmückt sich mit weißen Kiesen und Felsen, kristallklarem Meer voller Fischlein und Muscheln und bietet seinen Besuchern einen magischen Sonnenuntergang, der einem den Atem verschlägt. Erfrischen könnt ihr euch jederzeit in der naheliegenden Beach-Bar. Wenn Geschichte eure Leidenschaft ist, stellt es sicher, dass ihr euren Schnorchelzubehör nicht vergesst, denn auf 30 bis 50 Meter Tiefe liegen staunende archäologische Funde, die von der Oberfläche beobachtet werden können.

Uvalica

Mutter Natur muss die Gegend um das Marina Camping Resort mit ganzem Herzen geliebt haben, weil in der Nähe sich ein anderer von Felsen umgebener Kiesstrand streckt.  In der Bucht wird oft getaucht, nehmt also gerne eure Schnorchelausrüstung mit! Hunde sind hier auch mehr als willkommen. Wenn die Nacht langsam einrückt und der Glanz der Sterne sich im Meer widerspiegelt, ist ein mit Romantik durchdrungenes Flair garantiert!

Die unwiderstehlichen Strände in Rabac sind für #Beachgoals für viele. Habt ihr bereits euren Lieblingsstrand gefunden?

 

Blogger, Journalisten, Reisebegleiter, Künstler, Animatoren und andere Gastfreundschaftsexperten und -enthusiasten haben sich unter dem Namen ValamArtists zusammengetan, um euch alles über den Urlaub in Kroatien zu erzählen! Viel Spaß!
  • Youtube
  • Twitter
  • Facebook
  • Instagram
  • LinkedIn