Was tun und besichtigen in Istrien mit Kindern

Lachen und Spaß setzen wir uns als oberste Ziele auf, wenn wir Aktivitäten und Familienausflüge planen.

In Istrien können Kinder unvergessliche und spannende Abenteuer erleben und nicht nur am Strand spielen oder im Meer baden. Entdecken Sie jetzt mit uns, was man in Istrien tun und besichtigen kann wenn mit Kindern unterwegs!

Geheimspiele in mitteralterlichem Schloss

In dem drei Kilometer von Svetvinčenat entfernten Schloss des Sankt-Michael (Sv. Michael) Familienparks können Kinder dessen Mauern entgegenlaufen, die Haupttürme besichtigen und die dunklen Geheimnisse des mittelalterlichen Alltags entdecken, darunter Folterinstrumente und Kerker für Hexen. Außerdem gibt es dort einen Escape Room und ein Holzkarussell, ein Katapult, ein Schleuder für Wasserballons, Holzhäuser auf Bäumen und Zelte.

Prähistorische Tiere reiten

Wenn Ihre kleinen Draufgänger auf Dinosaurier und prähistorische Tiere abfahren, ist der Dinopark Funtana der richtige Ort für sie! In dem ein paar Kilometer Autofahrt von Poreč entfernten Park sind mehr als 80 Dinosauriermodelle in natürlicher Größe ausgestellt. Die Modelle bewegen sich und ihre Laute erklingen durch den dichten Wald! Damit es am Spaß nicht mangelt, können einige Dinosaurier auch geritten werden!

Abenteuer mit Haien

Das Aquarium in Pula befindet sich in der 130 Jahre alten Burg namens Verudela und ist das Zuhause hunderter Arten Fische, Amphibien und Reptilien, die in der Adria und in den Seen Kroatiens zu finden sind. Außerdem gibt es einen der Amazonas gewidmeten Abteil mit Tieren aus der Lunge der Erde! Skulpturen des Hairachens, der Schildkröten oder Medusen sind in natürlicher Größe ausgestellt, so dass man tolle Fotos aufnehmen und somit unvergessliche Familienaugenblicke schaffen kann. Es sind genau Haie, Schildkröten und Medusen die populärsten Aquariumsbewohner, die auf Ihren Besuch warten!

Adrenalin, Ausdauer und Kraft

Der Adventurepark Sky Fox Poreč ist der ideale Ort, wenn Ihre Familie auf Adrenalin und Abenteuer in der Natur steht. Probieren Sie die 7 Meter hohe Schaukel oder das Quick Jump aus, während Ihre kleinen Draufgänger von Riesenpilz auf Riesenpilz springen, nach dem Seil greifen und es klettern, Schlitten fahren oder andere spannende Kinderaktivitäten ausprobieren, wo deren Ausdauer und Kraft auf die Probe gestellt werden. Im Glavani-Park in Barban kann können Sie die höchste artifizielle Kletterwand im Offenen erklimmen und das menschliche Katapult wagen.

Picknickfahrt durch den Archipel

Obwohl Nationalparks üblicherweise im Sommer besucht werden, lohnt es sich, sie das ganze Jahr hindurch zu besuchen, denn am Zauber mangelt es sicher nicht. Im Archipel von Brijuni wurden Reste von Dinosauriern, die die Gegend vor 160 Millionen Jahren bewohnt haben, gefunden und ausgegraben. Kinder werden sich zweifellos darauf freuen, Spuren von Dinosauriern vor Ort besichtigen zu können! Wenn sie den Archipel von Brijuni, der aus 14 kleinen und großen Inseln besteht, noch nicht besucht haben, machen Sie sich beim nächsten Besuch auf Begegnungen mit Hasen, Vögeln und egzotischen Tierarten wie etwa Hirschen, Llamen, Zebras oder Elefanten gefasst!

Beobachtung des Sternenhimmels

16 Kilometer von Poreč entfernt liegt der Ort Tičan, wo das Observatorium Višnjan Besucher, Erwachsene und Kinder, aus der ganzen Welt mit offenen Armen empfängt und ihnen die Geheimnisse des Universums, der Sterne, die nachts den Himmel beleuchten, lüftet. Alles, was Kinder bisher nur in Büchern lesen konnten, können sie jetzt mit eigenen Augen sehen, indem sie den Nachtshimmel mit dem Teleskop beobachten. Das Observatorium ist zurzeit sehr aktiv im Bereich Popularisierung und Ausbildung zum Thema Astronomie und Wissenschaft und ist Teil des Wissenschafts- und Ausbildungszentrums in Tičan.

Ökofreundliches Abhängen mit Vögeln

In der Nähe von Poreč liegt ein wunderschöner Wald, der einen den ersten Vogelparks Kroatiens behaust – den Papago Park Poreč. Im Park leben 30 verschiedene Vogelarten bzw. 200 Vögel. Ihnen stehen ausgebildete Ornithologen zur Verfügung, die Führungen durch den Park machen. Der Park gilt als ökofreundlich, weil alles mit natürlichen Materialien gebaut wurde und der Alltag im Einklang mit der Natur verläuft was an Holzhäusern mit Solarpanelen und handgemachtem Holzzaun, die den Park umringt, besonders erkennbar ist.

Hockt in Ihnen ein Rittergeist?

Die Burg Morosini-Grimani in Svetvinčenat galt jahrhundertelang als einer der Militär- und Handelshauptpunkte Istriens. Dieses Jahr wurde sie komplett renoviert und beherbergt gleichzeitig viele spannende Aktivitäten für Kinder wie etwa den Escape Room, der auf Legenden Istriens basiert. Der 35 Kilometer lange Dinneridi-Pfad ist mit seinen Logikrätseln sehr populär und aufschlussreich und kann zu Fuß, mit Fahrrad oder Quad, oder mit Pferden absolviert werden. Im Haus der Hexe Mara können Kinder 3D-Mapping und virtuelles Bogenschießen ausprobieren sowie ihre Ritterfähigkeiten auf die Probe stellen.

Blogger, Journalisten, Reisebegleiter, Künstler, Animatoren und andere Gastfreundschaftsexperten und -enthusiasten haben sich unter dem Namen ValamArtists zusammengetan, um euch alles über den Urlaub in Kroatien zu erzählen! Viel Spaß!
  • Youtube
  • Twitter
  • Facebook
  • Instagram
  • LinkedIn