Valfresco Direkt – Online-Lebensmittelshop mit Lieferung

Essen ist etwas, das wir alle gemeinsam haben. Es ist nicht nur ein biologisches Bedürfnis, sondern auch eine Leidenschaft, die wir teilen – eine essbare Bindung, die uns alle vereint. Während die einen in der Küche in ihrem Element sind, verzichten die anderen lieber auf dieses Erlebnis – eines haben sie jedoch gemeinsam, sie möchten ihren Gaumen und Magen verwöhnen.

Als Valfresco Direkt im Frühling 2020 gegründet wurde, war die Idee, farmfrische lokale Zutaten und fertige hausgemachte Gerichte an unsere Hotels, Campingplätze und Resorts zu liefern. Denn wer will im Urlaub kochen? Aber es gab einen Haken: die Dienstleistung wurde während der Pandemie konzipiert, welche die Pläne und Geschäftstätigkeit vieler durchkreuzte. Als Valfresco Direkt endlich zum Leben kam, war die Welt in einer ganz anderen Situation. Dennoch macht Essen Menschen auch weiterhin glücklich. Sogar mehr als erwartet. Für viele Menschen, die in ihren vier Wänden eingeschlossen waren, wurde das Essen zum Mittelpunkt. Ein Trost, eine Freude, eine Ablenkung und noch vieles mehr.

„Es macht mich einfach unglaublich glücklich zu sehen, wie die Leute sich über meine Kombinationen erfreuen“, erklärt Ezio Coglievina, der Küchenchef von Valfresco Direkt. „Ich hatte schon immer eine künstlerische Seele. Im Essen habe ich mein Ausdrucksmittel gefunden. Es gibt nichts Schöneres, als ein Gericht zu kreieren und das erfreute Gesicht unserer Gäste zu sehen.“

Als Stadtjunge aus Rijeka liebte Ezio schon immer das Kochen; die Küche war sein Zuhause. Mit seiner Leidenschaft, die er früh genug erkannte, machte es nur Sinn, seinen Abschluss an der Hotelfachschule in Rijeka zu machen. Nach seinem Abschluss arbeitete er in mehreren kleinen Restaurants und war auf der Suche nach dem Know-how von Menschen, die sich vom Rest abhoben. Als Freigeist wurde er von Leuten der Restaurantszene inspiriert, die Dinge auf eine etwas andere Weise machten. „Ich wollte nie der Koch sein, der den ganzen Tag Wiener Schnitzel serviert und nach Schichtende nach Hause geht. Ich war auf der Suche nach Menschen, die mir beibringen können, wie ich meine Ideen auf einen Teller zaubern und damit jemanden glücklich machen kann.“

Ezios Plan war es, verschiedene Kochtechniken und Zubereitungsmethoden zu erlernen, ohne jedoch zu sehr abzuweichen. „Ich wollte natürlich etwas über molekulare Küche lernen, aber ohne mich auf teure Extraktoren, Infusoren und andere Werkzeuge zu fokussieren. Stattdessen wollte ich lernen, was ich mit meinen eigenen zwei Händen und zehn Findern kreieren kann, mit lokalen Zutaten, die mir damals zur Verfügung standen“, fügte er hinzu. „Mein Fokus lag darauf, die Grundlagen zu perfektionieren, wie ein einfaches Pasta- oder Risotto-Gericht. Darauf könnte ich dann aufbauen.“

Die Zusammenarbeit zwischen Coglievina und Valamars F&B-Abteilung begann auf der Insel Krk. Er begann mit der Beaufsichtigung des Frühstücks und Abendessens in der Atrium Residence und dem Hotel Corinthia in Baška auf Krk, wonach er in unseren Einrichtungen in Poreč und Rab arbeitete. Der nächste Schritt in seiner Karriere war die Ausbildung des Restaurantpersonals in verschiedenen Valamar-Unterkünften. Er reiste von Dubrovnik nach Poreč und von Rab nach Krk bis nach Österreich und wieder zurück. „Ich habe diese Zeit geliebt. Ich habe genau das gemacht, was ich wollte, und arbeitete mit meinen Kollegen und unterstützte sie.“

Als Valfresco Direkt im Frühjahr 2020 zum Leben kam, machte dieses einheimische Brand alles alleine, von IT über Marketing und Produktentwicklung bis hin zu Verpackungen und Lebensmittelproduktion. Das erste Basismenü wurde zuerst von Valamars eigenem Personal getestet; 1.600 Personen hatten die Möglichkeit, die an ihren Arbeitsplatz gelieferten Gerichte zu probieren. Das Feedback war großartig und Valfresco Direkt hatte ein Springbrett für einen perfekten Drehpunkt: neben den farmfrischen Zutaten aus der Umgebung, hat Valfresco Direkt eine Reihe von verzehrfertigen und halbfertigen Gerichten auf den Markt gebracht, die nicht nur an die Gäste von Valamar, sondern an alle, die in Istrien, Rijeka und auf den Inseln Krk und Rab wohnen, geliefert werden kann.

Als Valfresco Direkt sechs Monate nach seiner Entstehung Coglievina als Küchenchef einstellte, wurde es noch spannender. Sie wollten dem Projekt neue Energie verleihen und ein weiteres Paar Augen haben, die den Brand verfeinern und noch weiter bringen. „Wir alle wissen wie es ist, nach einem langen Arbeitstag nach Hause zu kommen und noch Kochen zu müssen. Unser neues Produkt war genau für diese Menschen gedacht, die einen aktiven Lebensstil haben und gerne leckere, gesunde und hochwertige Mahlzeiten essen, aber nicht unzählige Stunden am Herd verbringen möchten“, erklärt Ezio. „Es gibt keinen Ort, an dem man drei Stunden seiner Zeit kaufen kann; genau das bieten wir mit Valfresco Direkt.“

In etwas mehr als einem Jahr ist Valfresco zu einer bekannten Haushaltsmarke in ganz Istrien entwickelt. Neben den kostenlosen Lieferungen unterstützen sie auch die lokale Gemeinschaft der Lebensmittelhersteller und verschaffen ihren Kunden frische Zutaten, die sonst in Supermärkten nur schwer zu finden sind. „Wir arbeiten mit verschiedenen OPGs (Familienbetrieben) auf der Region zusammen und verkosten deren Produkte ständig. Am Ende entscheiden wir uns für die Produkte, die wir selbst essen würden.“

Die Kunden von Valfresco können Milchprodukte des Familienunternehmens Latus aus Žminj in Zentralistrien und der Brüder Buretić aus dem Gebiet des Kvarners, die für ihre Fleisch- und Käseprodukte bekannt sind, bestellen. Eier aus Freilandhaltung stammen von der Geflügelfarm Tomažin in Istrien, während die frischen Backwaren von Jedinstvo, dem ältesten Unternehmen in Labin, kommen. Seit 1953 stellen sie Brot, Gebäck und Süßwaren her. Vom Linden- und Kastanienhonig des Bauernhofes der Familie Brečević in Tinjan bis hin zum Honigtau, der von Branka Trivunović und ihren Bienen in Pula hergestellt wird, werden alle Produkte sorgfältig gepflegt, um die besten Qualitätsprodukte der Region präsentieren zu können.

Aber die Magie geschieht im geheimen Labor von Valfresco Direkt: der Valfresco-Küche. Inspiriert von den einzigartigen Lebensmittelhersteller der Region, hält Coglievina den kreativen Funken am Leben und entwickelt ständig neue Gerichte. „Wir verfügen über so schöne Lebensmittel, wie könnte ich sie nicht präsentieren wollen? Zum Beispiel der wilde Spargel, der im Frühling von einem der fleißigen Bauern mit denen wir zusammenarbeiten von Hand gepflückt wird und in unserer Küche frisch als köstliche und cremige Suppe zubereitet wird. Oder der rustikale Eintopf mit hausgemachter Wurst und wildem Spargel, kombiniert mit handgemachten Pljukanci (typische Nudelart). Es ist fast ein Souvenir.“

Die Jahreszeiten bestimmen das Valfresco-Menü. Während Sie einige Speisen das ganze Jahr über genießen können, werden auch andere, einzigartige und saisonale Gerichte stolz angeboten – im Frühling gepflückter Wildspargel und im Herbst frische Pfifferlinge und Wild. Während der Feiertage werden die kulinarischen Traditionen Kroatiens geehrt und typische Speisen angeboten; an Ostern können Sie gebackenen Schinken und zu Weihnachten mit Äpfeln gefüllten Truthahn bestellen. Fleisch dominiert zwar die Speisekarte – von gebratenem Spanferkel und Lamm über Entenbrust in Orangensauce bis hin zu Kalbsragout mit Erbsen und Karotten (sowie frisches Fleisch zum Grillen und Braten, wie Steaks vom Boškarin-Rind und Black-Angus-Burger) können Sie alles bestellen – kommen auch die Vegetarier bei Valfresco auf ihre Kosten. Sie können zwischen Gerichten wie Gerste mit Gemüse, Grünkohlstrudel mit Crème Fraiche und Cannelloni mit Spinat und istrischem Käse wählen.

Das von Coglievina geführte Valfresco-Team ist immer verständnisvoll und einen Schritt voraus. Außerdem besteht der Plan, auch Gerichte für Veganer einzuführen – bald können Sie Humus, Tapenade und einen Bohnen-Dip mit Crudité, rohem Daikon, Gurke, Karotten und Paprika bestellen. Ezio ist von der Erweiterung des Meeresfrüchte-Angebots begeistert und plant ein neues Gericht mit Wolfsbarsch. „Stellen Sie sich vor: Sie kommen nach Hause, machen den Ofen an, stellen das Gericht hinein und springen schnell unter die Dusche oder machen ein Nickerchen. 15 Minuten später nehmen Sie das Gericht aus dem Ofen, packen es aus und darin befinden sich zwei Wolfsbarsch-Filets mit Kartoffeln, Fenchel, ein paar Oliven, Tomaten mit etwas Olivenöl und Weißwein. Sie müssen das Gericht nun nur auf den Teller geben und es genießen. Es ist einfach unschlagbar, denn Sie erhalten ein köstliches, frisches Fischgericht in nur 15 Minuten.“

Außerdem arbeiten wir an einer neuen Reihe von Burritos. „Das ist genug Fast Food für unseren Geschmack. Unser Wunsch ist es, erschwingliches und hochqualitatives Essen mit einer reibungslosen Lieferung an unsere Kunden zu bringen.“

Seit Tag Eins haben Ezio und sein Team ihr Herz in Valfresco Direkt gesteckt. Dennoch überlegen sie ständig, wie sie die Produkte noch verbessern könnten; zu ihren neuen Projekten gehört eine Testphase mit umweltfreundlichen Verpackungen, die in Kürze auf den Markt kommen werden. „Wir tun unser Bestes, um verantwortungsbewusst zu handeln, nicht weil es ein Trend ist, sondern weil es das Richtige ist. Dies ist schließlich unser Hinterhof, und wir möchten ihn so behalten, wie er ist“, fügt Ezio hinzu.

„Es ist großartig, Teil des Valfresco-Teams zu sein. Wir ernähren eine Vielzahl an Menschen, und sie sind alle glücklich. Gibt es ein schöneres Gefühl?

Blogger, Journalisten, Reisebegleiter, Künstler, Animatoren und andere Gastfreundschaftsexperten und -enthusiasten haben sich unter dem Namen ValamArtists zusammengetan, um euch alles über den Urlaub in Kroatien zu erzählen! Viel Spaß!
  • Youtube
  • Twitter
  • Facebook
  • Instagram
  • LinkedIn