Mach es selbst: Spaß für die ganze Familie

Mit Ihren kleinen Draufgängern können Sie jederzeit gemeinsame Aktivitäten zu Hause unternehmen. Let the games begin!

Die Erinnerungsstraße entlang…

DIY Photo album

Jede einzelne Familie ist eine Welt für sich und hat ihre eigenen Geschichten zu erzählen, mit denen Kinder durch das Erlebnis gemeinsamer Familienzeit vertraut werden sollten, um darauf ihre eigenen emotionellen Augenblicke aufbauen zu können. Familienfotos bewahren die Familiengeschichte und gelten daher als besonders gutes Mittel, um dies zu erzielen. Blättern Sie mit Ihren Kindern die Familienalben durch und erklären Sie ihnen dabei, was jedes Foto bedeutet und wer oder was darauf zu sehen ist. Kinder können Ihnen dann beim Collagemachen eine Hand geben, die Sie dann gemeinsam an die Wand hängen würden. Als bester Teil dieser Erfahrung gilt der Augenblick, wo jede(r) seine/ihre Lieblingsfotos aussucht und den Inhalt der jeweiligen Fotos nachahmt. Vergessen Sie dabei nicht, Fotos davon zu machen, so dass Sie diese später in die Schatztruhe schöner Erinnerungen ablegen können. Solch eine Aktivität verspricht viel Lachen und Spaß, Nostalgie und viele schöne Erinnerungen, insbesondere wenn die ganze Familie mitmacht.

Gutenachtgeschichte

DIY Story

Kinder, die sich Gutenachtgeschichten aus ihren Lieblingsbüchern gerne anhören, werden viel Spaß beim Zusammenbasteln ihres eigenen Bilderbuches haben. Es ist wichtig zu betonen, dass eine solche Aktivität nicht nur Spaß macht, sondern auch mehrere positive Auswirkungen auf Kinder im Alter von 3 bis 8 Jahren hat, denn sie trägt zur Erweiterung des Vokabulars bei, lässt deren Fantasie freien Lauf und verbessert die Konzentrationsfähigkeit im Allgemeinen. Dem Gespräch mit Ihren Kindern können Sie den Geschichtsablauf in groben Zügen, ihre Lieblingstiere und Helden entnehmen, die sich in der Geschichte auf draufgängerische Abenteuer begeben würden, die sich nur Kinder ausdenken können! An Ihnen liegt es nur, den Kindern zuzuhören, sie beim Denken anzuspornen und ihnen beim Schreiben der Geschichte weiterzuhelfen. Die Seiten des Buches sollten Kinder so organisieren und schmücken, wie sie wollen. Wenn sie genug alt sind, um schreiben und lesen zu können, geben Sie ihnen die Möglichkeit, einige Elemente der Geschichte selbstständig zusammenzuknüpfen. Die Geschichte sollte aber kein Ende haben, und der Grund ist ziemlich einfach zu erkennen: Jeden Abend kann die Geschichte anders enden, je nachdem, wie die Kinder es sich in dem Moment vorstellen. Einmal sie über das Bilderbuch hinausgewachsen sind, werden Sie eine liebe Erinnerung an die schönen Zeiten mit Ihrem Kind haben.

Rund um die Welt!

DIY Poligon

Machen Sie aus Ihrem Zuhause einen Kinderspielplatz! Auch wenn sich einigen Eltern nur beim bloßen Gedanken an so etwas die Nackenhaare sträuben, geht es hier um eine sehr effiziente und durchaus einfache Art und Weise, wie Kinder jedes Alters unglaublich viel Spaß und Bewegung haben können. Und Sie als Elternteil sind auch dabei! Das magische Wort heißt Drum-Roll-Polygon. Zunächst sollte ein Familienmeeting stattfinden, wobei über die Thematik entschieden wird: Olympische Spiele, Rettung eines Freundes/einer Freundin, Dschungelabenteuer, paradiesische Gärten der Prinzessin… Mithilfe eines Klebebands bezeichnen sie dann die Route, der die Teilnehmer folgen müssen. Fügen Sie auch ein paar Richtungszeichen hinzu, so dass die Kinder Bescheid wissen, in welche Richtung sie gehen müssen. Gerne können Sie ihnen auch gewisse Hürden (Kartonschachteln, Möbel, Werkzeuge oder grüne Flächen, wenn Ihr Zuhause einen Garten hat) oder andersartige Herausforderungen in den Weg stellen. Um die Aufmerksamkeit der Kinder, die älter als 7 Jahre sind, aufrechtzuerhalten, können Sie sich Problemaufgaben wie Mathematik oder Sprache, wo Sie den richtigen Begriff erraten oder eine durch Pantomime gestellte Frage beantworten müssen. Bitte achten Sie beim Aufbauen des Polygons, dass es jederzeit sicher bleibt und dass sowohl Sie als auch die Kinder sich dem Spaß völlig hingeben können.

 

Wenn Sie sich beim Durchlesen der obigen Zeilen schon irgendwelche Ideen haben einfallen lassen, wünschen wir Ihnen viel Spaß, Lachen und schöne Erinnerungen!

Blogger, Journalisten, Reisebegleiter, Künstler, Animatoren und andere Gastfreundschaftsexperten und -enthusiasten haben sich unter dem Namen ValamArtists zusammengetan, um euch alles über den Urlaub in Kroatien zu erzählen! Viel Spaß!
  • Youtube
  • Twitter
  • Facebook
  • Instagram
  • LinkedIn