Lavakuchen aus Spinnaker: Rezept für eine Schokoladen-Rhapsody, die jeder genießen kann

Lavakuchen lässt uns allen das Wasser im Mund zusammenlaufen. Wie man ihn zu Hause zubereiten kann, hat uns der erfahrene Küchenchef entdeckt!

Was den Lavakuchen bei allen so beliebt macht, ist die geschmacksvolle geschmolzene Schokolade im Biskuit. Serviert wird er immer heiß, und obwohl es scheint, seine Zubereitung sei sehr kompliziert, habern wir herausgefunden, dass die Aussage nicht stimmt.

Ivan Ergović, Küchenchef des Restaurants “Spinnaker”, hat mit uns ein einfaches und leckeres Lavakuchenrezept geteilt, das sich aber von den üblichen Rezepten deutlich unterscheidet. Unser Kuchen ist nämlich Gluten-, Laktosen- und Zuckerfrei, damit wirklich alle ihn sorglos genießen können. Und jetzt – Richtung Küche und viel Spaß beim Backen! 

Zutaten:

Schokolade mit 85% Kakaoanteil, 200 g
Kokosnussöl, 120 g

4 Eier

1 Eigelb

Erythritol (Zuckerersatz), 60 g

Gustin, 30 g

Buchweizenmehl, 30 g

Kokosnussmilch, 60 g

Kakopulver

 

Zubereitung:

Kokosnussöl und Schokolade zusammenschmelzen. Eier, Eigelb und Eryhtirtol in eine Schüssel geben und so lange schlagen, bis ein weißer Schaum entsteht. Buchweizenmehl und Gustin hinzufügen, anrühren und allmählich Schokolade mit Kokosnussöl hinzufügen. Backförmchen mit Kokosnussöl einfetten und mit Kakaopulver bestäuben. Im Backofen bei 200°C von 8 bis 10 Minuten backen.

 

Im Video erfahren Sie, wie der Küchenchef Ivan den Kuchen zubereitet!

 

Es ist ja nicht so schwierig oder? Machen Sie Ihre Familie glücklich, indem sie sich alle diesem Schokoladengenuss hingeben!

Blogger, Journalisten, Reisebegleiter, Künstler, Animatoren und andere Gastfreundschaftsexperten und -enthusiasten haben sich unter dem Namen ValamArtists zusammengetan, um euch alles über den Urlaub in Kroatien zu erzählen! Viel Spaß!
  • Youtube
  • Twitter
  • Facebook
  • Instagram
  • LinkedIn