7 Tipps, um in Kroatien wenig auszugeben und viel zu genießen!

Aufgrund seiner traumhaften Strände, Naturschönheiten, UNESCO-Welterbestätten und vorzüglichen Küche zählt Kroatien unter Globetrottern zu einem der beliebtesten Reiseziele. Wie aber kann man in Kroatien einen fantastischen Urlaub verbringen, ohne viel Geld auszugeben? Wir verraten Ihnen 7 goldene Tipps, die Ihnen bei Ihrer Planung helfen können.

TIPP Nr. 1: Nutzen Sie alles, was im Preis der Unterkunft inbegriffen ist.

Sie möchten sich im Urlaub erholen und dabei so wenig wie möglich ausgeben? In den Valamar Hotels, Resorts und Camping-Resorts ist dies dank zahlreicher Angebote, die Ihnen kostenlos zur Verfügung stehen, möglich. Entspannen Sie sich am Pool oder am Strand. Springen Sie ins Meer. Trainieren Sie im Fitnessstudio des Hotels oder im Freien, während Ihre Kinder sich in den tollen Maro-Spielzimmern unter den wachsamen Augen unserer Animateure vergnügen. Amüsieren Sie sich sowohl tagsüber als auch abends bei zahlreichen Aktivitäten. Nutzen Sie während Ihres Urlaubs den Dine-Around-Service, um es sich in den Valamar-Restaurants oder in ausgewählten lokalen Restaurants mit einem speziellen Rabatt schmecken zu lassen. Informieren Sie sich vor Ihrer Reise auf unserer Webseite, was Sie alles ohne Zuzahlung unternehmen können, und planen Sie Ihren Traumurlaub.

TIPP Nr. 2: Trinken Sie Leitungswasser.

Wussten Sie, dass Kroatien eines der wenigen Länder ist, das über ausreichend hochwertiges Wasser für die Versorgung seiner Einwohner verfügt? Wasser zählt zudem zu den bedeutendsten natürlichen Ressourcen, auf die Kroatien sehr stolz ist. Bei uns können Sie unbekümmert Leitungswasser trinken, das viel hochwertiger und gesünder ist als das abgepackte Wasser, das Sie im Supermarkt kaufen können.

TIPP Nr. 3: Genießen Sie die natürlichen und kulturellen Sehenswürdigkeiten (fast) umsonst.

Die gute Nachricht ist, dass Sie nicht viel Geld ausgeben müssen, um die natürlichen und historischen Sehenswürdigkeiten in Kroatien genießen zu können. Märchenhafte Altstädte, Kirchen und traumhafte Strände bieten freien Eintritt, während weitere Sehenswürdigkeiten zu angemessenen Preisen besichtigt werden können. Wenn Sie die Gegend selbst erkunden möchten, dann laden Sie sich die kostenlosen Apps, wie z. B. Istria Culture Top 100, Guide2 Dubrovnik, Pula + heritage tour oder Hvar Guide, herunter und begeben Sie sich auf Entdeckungstour. In Dubrovnik können Sie beispielweise das Pile-Tor (Stadttor), die Festung Lovrijenac mit einer wunderschönen Aussicht von einer 37 m hohen Klippe, das Fürstenhaus (Rektorenpalast) sowie sakrale Denkmäler wie z. B. die Kirche des Hl. Ignazius mit ihren berühmten Treppen und die Kirche des Hl. Dominik besichtigen, ohne die Geldbörse zücken zu müssen.

Poreč

TIPP Nr. 4: Machen Sie es wie die Einheimischen.

Genüssliches Kaffeetrinken bei einem Plausch im Café, ein Mittagessen im lokalen Bistro, frischen Fisch und Lebensmittel auf dem Markt kaufen, Weintrauben und Oliven pflücken, angeln … all das macht das Leben in den kleinen Orten entlang der Adriaküste so reizvoll. Möchten Sie Ihren Urlaub wie ein Einheimischer verbringen, dann geben Sie sich dem Nichtstun, der sogenannten „fjaka“ hin, einem besonderen mediterranen Geistezustand. Genießen Sie Ihren Tag vollkommen entspannt und kosten Sie lokalen Gerichte an Orten, an denen Einheimische ihre Zeit verbringen (z. B. im Bistro Glorijet in Dubrovnik, in der Taverne More in Pula, im L’artigiano in Poreč oder in der Taverne Rab auf der Insel Rab). Nehmen Sie teil bei einer organisierten Oliven- oder Weintraubenernte. Wir sind uns sicher, dass Sie mit einer guten Flasche Öl oder Wein belohnt und um eine unvergessliche Erfahrung reicher sein werden. Auch Ihre Geldbörse wird es Ihnen danken.

Valamar-Experience-Concierge-VEC.

TIPP Nr. 5: Erleben Sie Kroatien außerhalb der Saison.

Wir alle wissen, dass der Sommer die schönste Jahreszeit in Kroatien ist. Aber Sie werden überrascht sein, was Ihnen Kroatien im Frühling oder Herbst zu bieten hat – und was Sie weniger von Ihrem hart verdienten Geld kostet. Im Frühling, wenn die Natur erwacht, oder im Herbst, wenn alles in Gold- und Kupfertönen erstrahlt, sind die Städte weitaus ruhiger und Wanderwege laden Sie ein zu Spaziergängen durch die Natur. Dort werden Sie einige zwar weniger bekannte, jedoch hervorragende Winzer (z. B. den Weinkeller der Familie Baćac im Osten Istriens) sowie lokale Restaurants finden, die einheimische Spargel- oder Pilzgerichte aus eigenem Anbau ebenso wie andere Speisen mit saisonalen Lebensmitteln servieren. Entspannen Sie in einem der Wellnesszentren oder werden Sie zum Feinschmecker bei Veranstaltungen wie dem Vinistra in Poreč, dem Krk Food Fest oder dem Dubrovnik FestiWine. Besuchen Sie das Baška Outdoor Festival oder unternehmen Sie eine der Radtouren und erleben Sie dabei die gesamte Bandbreite an Schönheiten, die dieses Land zu bieten hat.

Corinthia-Baška-Hotel_sport-animation

TIPP Nr. 6: Feste, Unterhaltung, Kultur und freier Eintritt.

Ganz gleich, ob Sie kulinarische Traditionen kennenlernen oder zu traditioneller kroatischer Musik tanzen möchten, an unserer Küste werden Sie eine Veranstaltung nach Ihrem Geschmack finden. Und das Beste: Sie müssen keinen Eintritt zahlen. Ein ausgeprägter Sinn für Tradition, Kultur und Unterhaltung macht einen Urlaub in Kroatien zu einem einzigartigen Erlebnis. Das dürfen Sie sich nicht entgehen lassen! Sehen Sie sich den Veranstaltungskalender an und suchen Sie etwas Passendes für sich aus.

Ereignisse in Istrien
Ereignisse auf der Insel Krk
Ereignisse auf der Insel Rab
Ereignisse auf der Insel Hvar
Ereignisse in Dubrovnik
Ereignisse in Makarska

TIPP Nr. 7: Buchen Sie Ihre Unterkunft zu günstigeren Preisen

Beginnen Sie Ihren Kroatien-Urlaub, indem Sie eine einfache, praktische und günstige Unterkunft an einem der tollen Reiseziele am Meer auswählen. Sunny by Valamar Hotels, Resorts und Camping-Resorts sind die richtige Wahl für alle, die eine einfache Unterkunft und wahre Entspannung am Strand suchen. Möchten Sie einen Schritt weiter gehen, dann wählen Sie Sunny Plus und genießen Sie Ihren Urlaub nach Ihrem eigenen Rhythmus, indem Sie am Pool entspannen, sich in der Chill&Play-Zone vergnügen und zu flexiblen Zeiten Ihr Frühstück oder Mittagessen mit mediterranen Aromen und Geschmäckern zu sich nehmen.

Blogger, Journalisten, Reisebegleiter, Künstler, Animatoren und andere Gastfreundschaftsexperten und -enthusiasten haben sich unter dem Namen ValamArtists zusammengetan, um euch alles über den Urlaub in Kroatien zu erzählen! Viel Spaß!
  • Youtube
  • Twitter
  • Facebook
  • Instagram
  • LinkedIn